Wandern auf griechischen Inseln

Weiße Auberginen

Die berühmten weißen Auberginen von Santoríni sind weithin bekannt. Die weiße Aubergine, die nur auf Santorin zu finden ist, bekannt als “Apfel der Liebe“ oder einfach „Melitzana“, ist süß im Geschmack und saftig. Die weißen Auberginen wachsen auf Santorin wegen des warmen Klimas und weil weiße Auberginen keine Bewässerung brauchen. Der vulkanische Boden von Santorin verleiht den weißen Auberginen ihren süßen Geschmack.

Melitzanosalata

Melitzanosalata, ein beliebter Meze, ein traditioneller griechischer Auberginen-Dip als Vorspeise oder Beilage, weich und cremig, mit einem delikaten Geschmack, ist die ideale griechische Vorspeise. Der Auberginensalat-Dip wird mit gegrillten oder gebackenen weißen Auberginen mit der Haut gekocht. Die Haut und die Kerne werden entfernt, sobald die weiße Aubergine nach dem Kochen weich ist. Das Fruchtfleisch der weißen Aubergine wird mit Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft püriert. Melitzanosalata schmeckt pur oder auf einem Stück knusprigem Fladenbrot.

[ratemypost]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*